StartseiteLocationHauwechlaufSpecialKontaktGästebuch
   
   
Hauwechlauf 2014
 
     
   
19. Juli 2014
 

› Bildergalerie

› Ergebnisse

     
 

Liebe Hauwech-Fans,

der Muskelkater ist langsam abgeklungen und wir blicken zurück auf eine heitere Veranstaltung ganz im Zeichen des Weltmeistersommers. Zum 17. Mal stellte sich die passenderweise 17köpfige Läuferschar dem Hauwech, wo es wiedermal hieß: 6km zu Fuß- 1 Bier zur Hand. Obwohl es heuer kein Motto gab, stellte sich „Sommer, Sonne, Kaktus“ als passender Slogan heraus, denn am Sommerfeeling-Wetter gab es nichts zu meckern!

Die Kids habens dieses Jahr rausgerissen: 4 davon quälten sich genauso aus dem Start-Verlies wie die Großen. Zwei Neulinge gabs auch- zwei Frauen wohlgemerkt!

Am Wendepunkt wartete „Salli“ wieder mit Kaltschalen auf, Neuling Bifi konterte allerdings mit selber mitgebrachtem Cuba Libre- Respekt!

Der Zieleinlauf war dann wieder standesgemäß: Schrembi holte sich in Manier eines Champions den 6. Hauwech Sieg, allerdings musste er sich Kamikaze-Thomas aus Tübingen ordentlich erwehren. Iris machte trotz Bremsfallschirm in Form eines Sombreros den Damensieg klar.

Die Siegerehrung lief reibungslos dank Schriftführer Alex und ausgefuchsten Urkunden-Kreationen von allen. Tom holte sich als Alleinherrscher über die Teilnahmen die 17. Urkunde ab. Bleibt noch zu erwähnen, dass der Marte-Clan inkl. Wende-Salli 7köpfig die größte Ethnie stellte.

So lauschig die Nacht bei Longdrinks am Lagerfeuer verlief, so abrupt endete sie um 07:30h mit einem satten Gewitter! Immerhin waren dann alle wach und den Rollmops gabs dann zur Schwarzwälder bei Meiers im Trockenen im Rahmen des Wendepunkt-Videos.